U17 mit 0:1 Niederlage bei Fortuna Köln

//U17 mit 0:1 Niederlage bei Fortuna Köln

Unter den Augen von Verbands Co-Trainer Mirko Schweikhard sahen die anwesenden Zuschauer 2 Teams auf absoluter Augenhöhe. Der Mittelrheinligist aus Köln, der im letzten Jahr knapp den Aufstieg in die B-Junioren Bundesliga verpasste, begann Druckvoll. Die ersten 15 Minuten versuchten es die Rot-Weißen im Angriffspressing, konnten sich aber keine nennenswerte Chance erspielen. Mit zunehmender Spieldauer befreiten sich die Straelener immer mehr und hatten nun wesentlich größere Ballbesitzquoten.

Im Zentrum agierten Groß mit Hoffmann und Otten sehr gut gegen den Ball und drückten dem Spiel Ihre Handschrift auf. Auf den Außenbahnen zeigten Wohlfahrt und Sitko eine Klasse Leistung bis zu Ihrer Auswechslung. Die 4-er Kette um Doekels, Heyer, Köhler und Armbrüster stand absolut sattelfest. Lediglich Neuzugang Köhler zeigte noch einige Schwächen im Aufbauspiel.
Im Sturmzentrum war der U15 Torjäger der letzten Saison, Maurice Hauser, schon stark Form verbessert gegenüber seinen mäßigen Vorstellungen in den Testspielen zu vor.

Torwart Finn Bünnings unterlief leider ein Patzer in der 65 Minute. Hierbei foulte er einen Kölner im Strafraum. Die Konsequenz Elfmeter, den die Kölner souverän verwandelten. Die Leistung des Jungjahrgangs in Reihen der Gelb-Grünen war jedoch trotzdem außerordentlich gut. Zu erwähnen sei noch das Bünnings im Sommer einen Wechsel zum MSV Duisburg ausschlug.

In der laufenden Woche steht für die Elf um Trainer Dirk Otten der letzte Feinschliff auf dem Programm um für das Derby gegen den 1.FC Kleve best Möglich vorbereitet zu sein.

By |2017-09-04T11:05:18+00:00September 4th, 2017|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen