Kato Sürün zaubert neue Spieler aus dem Hut

Kato Sürün, sportlicher Leiter des SV Straelen, hat kurzfristig zwei Verstärkungen für die zweite Mannschaft (Kreisliga A) aus dem Hut gezaubert. Der 25-jährige Mittelfeldspieler Tsvetan Mihov war in der vergangenen Saison noch in seinem Heimatland Bulgarien für den Drittligisten OFC Tryavna im Einsatz. Sein 27-jähriger Landsmann Diyan Mollov hat ebenfalls Erfahrungen in höherklassigen Ligen gesammelt und ist für die Abwehr vorgesehen. Beide sind ab sofort spielberechtigt und kommen erstmals am Wochenende bei der Hallenfußball-Kreismeisterschaft in Geldern zum Einsatz.

Quelle: RP