VVV Venlo – Ein letztes Highlight zum Hinrundenabschluß

//VVV Venlo – Ein letztes Highlight zum Hinrundenabschluß

Gestern Abend um 18 Uhr hieß der letzte Gegner in diesem Jahr dann VVV Venlo. Von dieser Stelle vorab mein Dank an den Gegner der uns freundlich empfing in einer professionellen Umgebung.

Im Stadion De Koel mit einem Fassungsvermögen von 7.500 Zuschauern ging es dann gegen einen spiel staken Gegner zum letzten Aufgalopp des Jahres.
In der ersten Halbzeit waren wir beeindruckt vom Ambiente und außerdem merkte man dem Team die strapaziösen ersten 6 Monate an. Es folgte fürs Team ein Highlight nach dem anderen.
So dominierte VVV die erste Halbzeit und kam nach 5 Minuten durch einen Standard zum verdienten 1 zu 0 Führungstreffer. Das praktizierte 4-3-3 der Gastgeber sorgte für immanente Probleme im Spielaufbau auf unserer Seite.

Zur 2ten Halbzeit stellten wir auf 2 Positionen um und kamen damit besser ins Spiel.
Hier ein riesen Kompliment an die Mannschaft die noch einmal mit einem Kraftakt und schönen Kombinationen VVV enorm unter Druck setzte und verdient mit 2 zu 1 in Führung ging.
In der 2ten Halbzeit hatte VVV keine Torchance und kam nicht mehr gefährlich zum Zug.
Leider haben wir an diesem Tage wieder einmal vergessen unsere zahlreichen 100% Chancen zu nutzen. Ansonsten wäre auch ein 4 oder 5 zu 1 möglich gewesen, wobei über die 70 Minuten gesehen nicht unbedingt verdient.

Besten Dank noch 1x an Jouke Derix dem Jugendkoordinator für die freundliche Unterstützung.

By |2016-01-01T10:25:23+00:00Dezember 15th, 2015|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen